Mehlschwalbennest Nr. 9B



Mehlschwalbennest Nr. 9B auf Multiplex-Winkelbrett


Verkaufsverpackung

20
Aug

Infolge unserer bereinigten Landschaft finden unsere Mehl- und Rauchschwalben kein geeignetes Baumaterial zum Bau ihrer Nester. Da die Hausfassaden und die Innenräume oftmals viel zu glatt sind und die Qualität des Lehms, wenn die Schwalben ihn überhaupt noch finden, sehr schlecht geworden ist, brechen die Nester frühzeitig ab. Teilweise sogar, wenn sich Jungtiere darin befinden. Vielerorts ist auch die Erschütterung durch den LKW-Verkehr am vorzeitigen Abbrechen der Nester schuld. Aus diesem Grund sind unsere SCHWEGLER-Schwalbennester aus SCHWEGLER-Holzbeton, mit dem üblichen ca. 75% Holzbestandteil, den natürlichen Nestern weit überlegen.

Den Rauch- und Mehlschwalben kann mit unserem SCHWEGLER-Naturschutzprogramm unmittelbar geholfen werden. Es gibt unterschiedliche, komplett fertiggestellte Kunstnester. Entscheiden Sie anhand des Einsatzortes. In weiten Regionen sind ganze Schwalbenbestände auf künstliche Bruthilfen angewiesen. Schwalben sind gern gesehene Glücksbringer. Ihre Nahrung besteht aus Fluginsekten wie schwärmende Blattläuse, Schnaken, Stechmücken und Fliegen. Sie jagen mit Vorliebe in direkter Nähe ihres Brutplatzes

Vorteile der SCHWEGLER-Schwalbennester:
•  Unbefristet haltbar
•  Leicht zu reinigen und zu kontrollieren
•  Fallen bei Erschütterungen nicht ab
•  Bei der Rückkehr aus ihrem Überwinterungsgebiet in Afrika sind die Nester sofort bezugsfertig

Eine Aufhängeanleitung ist zusätzlich bei allen Schwalbennestern mit dabei.

 

 

Mehlschwalbennest Nr. 9B

DBP

 

Als Alternative zum Mehlschwalben­nest 9A wurde das Mehlschwalben-Doppelnest 9B mit Brutnäpfen aus atmungsaktivem SCHWEGLER-Holzbeton und Multiplex-Winkelbrett entwickelt. Einfaches Herausnehmen und ­Einschieben der Brutnäpfe durch Metall­klammerhalterung.

Wir liefern die Holzteile des Nestes Nr. 9B und des Kotbretts Nr. 9B unbehandelt aus. Obwohl nicht unbedingt notwendig, empfiehlt sich vor dem Einbau die Vorbehandlung des Winkelbrettes mit Wachs, Lasur oder Fassadenfarbe um Verfärbungen durch Wettereinfluss zu minimieren. Die Nestschalen bitte nicht behandeln, um die Atmungsaktivität für einen guten Bruterfolg voll zu erhalten.

Material: Brutnäpfe aus SCHWEGLER-Holzbeton auf 12 mm Multiplex-Winkelbrett.
Aufhängeplatz: Unter Dachvorsprüngen an der Außenwand von Gebäuden. Bitte auf wetterabgewandte Seite achten. Mehlschwalben brüten nicht innerhalb von Gebäuden.
Aufhängehöhe: Mindesthöhe 2 m.
Besiedelungszeit: Von Mitte/Ende April bis Mitte/Ende September.
Brutzeit: Eiablage Anfang/Mitte Mai bis August. Ein bis zwei Bruten pro Jahr.
Verbreitung: Europa, Nordafrika, Teile Asiens. In Europa regelmäßig bis 2.000 m über NN brütend.
Reinigung: Jahrelang ohne zwingende Reinigung benutzbar. Es empfiehlt sich aber die Nester wenn möglich trotzdem öfters zu kontrollieren und gegebenenfalls zu reinigen.
Annahme: Aufhängeplätze mit hellem Untergrund oder Holzverschalung werden bevorzugt angenommen. Schwalben sind extrem brutorttreu, so dass neue Flächen erst langsam besiedelt werden können. Ist aber ein Brutort ausgesucht, kann mit den Mehlschwalbennestern eine Kolonie von fast beliebiger Größe aufgebaut werden.
Maße: B 46 x H 11 x T 15,5 cm.
Gewicht: ca. 2,6 kg.
Lieferumfang: Winkelbrett mit zwei Brutnäpfen.

 

» ZUBEHÖR: Kotbrett für Mehlschwalbennest Nr. 9B


Bestellnummer: 00 312/6
Diesen Artikel im Shop aufrufen