Amphibienschutz

Alljährlich kommt es zu einem Massensterben von oft Hunderten bis Tausenden von Fröschen, Kröten, Molchen und Salamandern, wenn diese bei der Wanderung zu ihren Laichgewässern Straßen überqueren müssen.

Mit dem SCHWEGLER Amphibienschutzzaun kann auf einfache und preis­werte Art und Weise geholfen werden. Durch das Aufstellen, z.B. an Verkehrswegen, werden die Tiere entlang unseres Amphibienschutzzaunes zu einem im Boden eingegrabenen Fanggefäß geleitet. Dort fallen die Amphibien hinein und können so schnell eingesammelt, auf die andere Straßenseite gebracht oder in der Nähe ihrer Laichgewässer wieder freigelassen werden.

Das SCHWEGLER Amphibienschutzzaun-Set enthält alles Notwendige für eine rasche Hilfe. Das verwendete hochreißfeste HDPE Kunststoffgewebe ist witterungsbeständig und durch UV-Stabilisierung viele Jahre verwendbar. Es ist wasser- und schmutzabweisend und widersteht Windböen weit besser als Folienware. In der Praxis hat sich das Material und die Höhe des Zaunes bestens bewährt.

Der SCHWEGLER Amphibienschutzzaun ist für die zeitweise Aufstellung­ während der Wanderzeiten konzipiert, das Augenmerk liegt auf der ­schnellen und flexiblen Aufstellung.

550_aquarell